WIR HANDELN - Informieren bei regionalen Unternehmen
 SPD Artland besuchte Zentrale der NOZ in Osnabrück

Der SPD Samtgemeindeverband Artland mit seinen Mitgliedsgemeinden Quakenbrück, Menslage, Badbergen und Nortrup besuchte mit 33 Mitgliedern und Freunden die NOZ, in Osnabrück, an der Weißen Breite. Hinter den Mauern des Druck und Versandzentrums der NOZ verbirgt sich ein faszinierendes, logistisches Uhrwerk, das die reibungslose Produktion der Zeitung organisiert. Bei der kostenlosen Führung durch die geräumigen Hallen konnten sich die SPD-Teilnehmer einen Einblick in den gesamten Entstehungs-und Herstellungsprozess der Neuen Osnabrücker Zeitung und ihren Regionalausgaben machen.Der Eingang der Nachrichten bis hin zur Auslieferung des druckfrischen Produkts wurden umfangreich erklärt, so dass die dreistündige Führung wie im Flug verging. Klasse war auch, dass sich der Quakenbrücker Lokalreporter der NOZ, Christian Geers, die Zeit nahm und an der Besichtigung teilnahm. So konnten er einige Fragen beantworten, die den Teilnehmern am Herzen lagen.

Anfang ]       [ Zurück ]       [ Aktuell ]